personaldienstleistung finanzbuchhaltung hausverwaltung hausmeisterdienste
personaldienstleistung finanzbuchhaltung
hausverwaltung hausmeisterdienste
ueber die dzd
hintergrund
referenzen
leistungen und preise
unser service
personaldienstleistungen
finanzbuchhaltung
hausverwaltung
hausmeisterdienste
der weg zu uns
impressum
datenschutz
startseite mail impressum
Welche Idee steckt hinter der DZD?
Zum Jahresbeginn 1997 stand die Evangelische Suchtkrankenhilfe Mecklenburg-Vorpommern gGmbH vor der Aufgabe, für ihre neu aufgebauten oder übernommenen, im ganzen Land verteilten Einrichtungen, eine leistungsfähige und kostengünstige Verwaltung aufzubauen. Die Einrichtungsleiter mussten entlastet werden, den Kopf frei haben für die zu betreuenden Menschen, gleichzeitig aber auch zügig und zuverlässig mit den notwendigen Verträgen, Daten und Auswertungen versorgt werden. Diese Ziele sind nur mit fachlich hochqualifizierten Mitarbeitern erreichbar, die sich aber eine kleine Verwaltungseinheit nur schwer und teuer leisten kann.

Vor ähnlichen Problemen standen zum Jahreswechsel 1996/97 eine Reihe diakonischer Einrichtungen im Kirchenkreis Schwerin, nachdem die Evangelische Stadtmission Schwerin e.V. die Einstellung ihrer Auftragsverwaltung angekündigt hatte. Die Lösung wurde in der Gründung der Diakonie Zentrale Dienste GmbH gefunden, die am 10. Januar 1997 erfolgte und am 4. März 1997 in das Handelsregister Schwerin eingetragen wurde. Alleiniger Gesellschafter ist die Evangelische Suchtkrankenhilfe Mecklenburg-Vorpommern gGmbH. Am 1. April 1997 wurde die Geschäftstätigkeit in der Körnerstraße 7 aufgenommen.
nachoben
t.